^Hoch.

  • 1 Antje Veigel, Visselhövede
    "Das Klangkissen habe ich in der Kurklinik Bad Nauheim benutzt und es hat mir beim Einschlafen sehr geholfen."
  • 2 K.-F. Köbbeling, Morschen
    „Als Mitglied der DTL habe ich mit Interesse Ihre Anzeige im Tinnitus Forum gelesen und habe ihr Kissen bereits weiter empfohlen, denn ich bin sehr zufrieden mit der Form und dem Schaumstoff, sowie mit der Acoustic Schiene.“
  • 3 L. Schönmeyer, Dessau
    „Weil ihre Produkte das Gefallen meiner Frau und mir finden, möchte ich auf diesem Weg unsere Anerkennung übermitteln und gleichzeitig unserer Hoffnung Ausdruck verleihen, dass sie auch in Zukunft solch „wirkungsvolle“ Produkte auf den Markt bringen.“
  • 4 S. Hentsch-Wagner, Stuttgart
    „Zuerst möchte ich Ihnen ein Kompliment aussprechen für die Erfindung des Tinnitus - Kissens. Ich habe den Tinnitus noch nie so gut in den Griff bekommen, wie damit. Die Musik ist zauberhaft und entspannt wunderbar.“
  • 5 H.-W. Hilkert, Steinheim
    „In der Zwischenzeit probierte ich noch andere Musiktherapien zur Bekämpfung meines schlimmen Tinnitus(nach Hörsturz mit sehr starkem Hörschaden) aus, doch brachte mir die von Ihnen gekaufte Disc nach Abhören den grössten und am längsten andauernden Erfolg.“
40%

...Rabatt. Unser Kennenlern-Preis !


Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Stress bekämpfen

Gefährdet sind besonders engagierte Mitarbeiter

Psychisch bedingte Erkrankungen wie Burn-Out führen zum dramatischen Anstieg von Fehlzeiten und zur Kostenexplosion.
Besonders gefährdet sind gerade die besonders leistungsbereiten und engagierten Mitarbeiter, die dann irgendwann einfach nicht mehr mit dem enormen Termin- und Leistungsdruck zurechtkommen.

Hier kann eine Burn-Out Therapie mit Musik oft wahre Wunder bewirken. Experten sprechen auch vom Mozart-Effekt gegen Burn-Out.

Warum sollten sich Unternehmen mit dem Thema befassen ?

Durch Krankheit bedingte Ausfälle werden für Unternehmen recht teuer.

Immer mehr verantwortlich denkende Unternehmer erkennen die enormen Vorteile der Burn-Out Therapie mit Musik – setzen auf den Mozart-Effekt gegen Burn-Out!

Krankheitsbedingte Ausfallzeiten führen zu Störungen im eingespielten  Arbeitsablauf, es entsteht zusätzlicher Aufwand für die  Einarbeitung anderer Mitarbeiter, die die erkrankten Kolleginnen/en vertreten. Wenn Mitarbeiter erkranken, führt diese zudem zu einer erhöhten Belastung der Belegschaft – damit ist der Nährboden für weitere stressbedingte Erkrankungen gelegt.

Jetzt den drohenden Burn-Out natürlich behandeln: Immer mehr  Unternehmen erkenne den Nutzen aktiver Präventionsmassnahmen im eigenen Unternehmen. Wollen das Leistungstief und den drohenden Burn-Out natürlich behandeln! Schaffen Ruhe – und Rückzugsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter. In Unternehmen und beim Management hat in den letzten Jahren ein deutlicher Wahrnehmungswandel stattgefunden, der sich dadurch auswirkt, dass Manager für sich und für ihre Belegschaft über Gesunderhaltung nachdenken um Krankheitsrisiken zu minimieren.

Dies führt für die Unternehmen zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden in der Belegschaft- und steigert letztendlich auch die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und des gesamten Unternehmens.

Mit Mozart-Effekt gegen Burn-Out und Leistungstief!

PlusSounds, das musiktherapeutische Anti-Stress-Kissen, erfüllt als Instrument Ihres Präventiv-Programms alle Voraussetzung für eine kostengünstige und flexible Einbindung in Ihren Betrieb. Eine kleine Räumlichkeit genügt, um eine optimale Regeneration Ihrer Mitarbeiter  zu ermöglichen.

Wenige Minuten des Rückzugs abseits von der Hektik des Geschehens bewirken oft wahre Wunder. Eine kleine „Investiton“ , die sich phänomenal rentiert und wahre Wunder bewirken kann:

Die emotionale und physische Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist letztendlich der Garant für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens und die vielleicht beste Massnahme zur Reduzierung stressbedingter Ausfall- und Fehlzeiten. Auf diese Weise lässt sich schon im Vorfeld ein drohendes Leistungstief und Burn-Out natürlich und ohne Medikamente behandeln.

Holen Sie sich das innovative PlusSounds Entspannungskissen – für ein stressfreies, produktives  Arbeitsklima  und motivierte Mitarbeiter!



Dadurch, dass das Kissen waschbar ist, ist es auch für Allergiker bestens geeignet.

Freigegeben in Fragen und Antworten

PlusSounds können Sie einfach und schnell mit jeder beliebigen Klanquelle verbinden: Egal ob Audio- bzw. Stereoanlage, tragbarer CD Player oder Smartphone...wichtig ist allein, dass die Klangquelle über einen  Kopfhörerausgang verfügt. PlusSounds lässt sich somit problemlos mit allen gängigen Abspielgeräten nutzen. Es ist keine separate Stromversorgung nötig! 

Unser Kissen verfügt über einen genormten Anschlussstecker und einen Adapter. Somit ist es für alle obengenannten und viele weitere Geräte geeignet.

 

Freigegeben in Fragen und Antworten
Montag, 07 Juli 2014 13:43

Wer braucht das Kissen ?

Jeder, den der tägliche Stress die innere Ruhe und jede Lebensqualität raubt.

Jeder, der sich vor wichtigen Prüfungen entspannen und optimal vorbereiten will.

Alle Menschen, die aus den verschiedensten Gründen unter  Einschlafproblemen leiden und auf Medikamente verzichten möchten.

Alle, die ein Hörbuch hören, eine Fremdsprache lernen, oder auffrischen wollen oder  schlichtweg Ihre Lieblingsmusik perfekt geniessen wollen.

Alle Menschen, die von einem Tinnitus geplagt werden. PlusSounds hilft Ihnen aus der Tinnitus-Falle:  Mit Hilfe spezieller Musik und Klänge findet eine sog. musikalische Maskierung statt, die effektive Hilfe bietet.

Jeder, der – als Kranker oder aus welchen Gründen auch immer – im Bett verweilen muss und sich perfekt entspannen und unterhalten möchte.

Freigegeben in Fragen und Antworten
Copyright © 2013 Plus Sounds